Gute Arbeit F R Erstsemester

Arbeiten mit meinem manuskript im verlag

Die Abweichung der Anstrengung des folgenden Knotens des Netzes klärt sich mittels der Subtraktion aus der Abweichung der Anstrengung des vorhergehenden Knotens des Verlustes der Anstrengung des der Knoten verbindenden Elementes-LEP oder des Transformators. Für den Transformator zur Abweichung der Anstrengung wird die Größe des Zusatzes der Anstrengung E auf Kosten von der Veränderung der Position RBW oder ergänzt.

Die Mächte des Wickelns der niedrigen Anstrengung des Transformators befinden sich nach den selben Angleichungen, dass auch für. Nach solchen Angleichungen werden die Verluste der Macht und der Anstrengung gerechnet. Die Macht des Wickelns der hohen Anstrengung wird nach den Angleichungen gerechnet